Hier fassen wir für Euch die Top 12 der meist gestellten Fragen zusammen:

TOP 1: Muss ich die Tickets ausdrucken?

Mit ausgedruckten Tickets kann Dir nichts passieren. Du kommst rein. Hast Du Dein Ticket nur auf dem Handy, wird es in Einzelfällen kompliziert. Akku leer? Du musst draußen bleiben. Andere technische Probleme? Du musst draußen bleiben. Also: Wer druckt, guckt (sicher). Wer der Technik traut, schaut (Restrisiko). Eure Entscheidung.

TOP 2: Ich möchte einen Bollerwagen und ’ne Schrankwand mitbringen. Geht das?

Kurz: Nö! Lang: Auf unserem Gelände ist ausreichend Platz für 1.400 Besucher. Wenn jeder noch seinen Lieblingssessel, ein schönes Tischchen und einen Kleiderschrank mit Wechselklamotten mitbringt, wird der Platz knapp. Zusammenfassung: Bollerwagen, Schrankwände und Co bleiben bitte Zuhause.

TOP 3: Darf ich Campingstühle mitbringen?

Ja, aber … Wir haben eine Campingstuhlzone eingerichtet. Dort dürfen mitgebrachte Stühle (keine Liegen, keine Sitzsäcke, keine Tische, keine Lamzacs) aufgebaut werden. Jetzt das Aber: Der Platz ist begrenzt. Wenn die Zone voll ist, ist sie voll! Wir haben aber genug Alternativen. Siehe Top 6.

TOP 4: Darf mein Baby (im Sinne von Kleinkind) mit?

Wir sagen mal so: Das Seh-Fest ist für Menschen ab 16 Jahren konzipiert. Es ist spät, voll und laut. Keine idealen Bedingungen für Mini-Menschen. Zumal alles, was bereits das Licht der Welt erblickt hat, auch eine Eintrittskarte benötigt. Wir raten daher eher zum Babysitter …

TOP 5: Mein Wau-Wau findet Kino toll. Darf ich den mitbringen?

Keine Chance. Hunde, Katzen, Frettchen und andere Haustiere müssen draußen bleiben.

TOP 6: Ich habe Rücken und brauche unbedingt einen Sitzplatz. Kann ich den reservieren?

Wir reservieren nix – außer ein paar wenige Plätze für unsere Sponsoren. Ansonsten gilt freie Platzwahl. Wir bieten Euch Kuschelmuscheln, Klappstühle, Bierzeltgarnituren, eine Tribüne und so eine Art Rasen für die Bodensitzer. Da findet jeder sein Plätzchen …

TOP 7: Darf ich Speisen und Getränke mitbringen?

Musst Du nicht. Darfst Du aber. Wir sind eine Picknickveranstaltung. Ansonsten haben wir für Euch eingekauft. Bei uns gibt es eisgekühlte Drinks, lecker Bratwurst, Pommes, Süßigkeiten und köstliches Eis zu fairen Preisen.

TOP 8: Gibt es bei ausverkauften Filmen noch eine Abendkasse?

Nein! Ausverkauft heißt bei uns ausverkauft.

TOP 9: Hilfe! Es regnet! Was nun?

Alles eine Frage der Ausrüstung. Das Seh-Fest findet auch bei Regen statt. Packt Euch in wetterfeste Klamotten und bringt gute Laune mit – dann wird es bei jedem Wetter ein Seh-Fest. Regenschirme gehen während des Films übrigens nicht. Die hinter Euch wollen schließlich auch was sehen.

TOP 10: Der Deutsche Wetterdienst warnt … Findet die Veranstaltung statt?

Der warnt gerne mal vor einem Unwetter! Ob wir tatsächlich wegen eines Gewitters oder eines starken Sturms absagen müssen, erfahrt ihr am Spieltag gegen 18 Uhr auf unserer Internetseite oder bei facebook. Selbst wenn es bis 19 Uhr regnet, schneit, gewittert – für uns ist die Zeit des Filmbeginns ab 21.30 Uhr entscheidend. Also: Cool bleiben und unserer Wetterprognose trauen.

TOP 11: Hast Du noch einen Tipp für meinen Seh-Fest-Besuch?

Ja. Habe ich. Auch bei bestem Sommerwetter wird es abends manchmal fies frisch. Warm anziehen! Bringt Euch außerdem Decken und Kissen mit. Dann wird es richtig kuschelig. Mückenschutz ist übrigens auch eine gute Idee! Die Blutsauger kommen ohne Eintrittskarte rein …

TOP 12: Glaubst Du wirklich, dass sich das hier alles irgendwer komplett durchgelesen hat?

Nein. Aber ich habe es versucht. Wir freuen uns auf Euch. Es wird schööööön!